Transferdruck

Unter Transferdruck versteht man das Bedrucken von unterschiedlichen Materialien (z.B. T-Shirts, Tassen, Teller, Wimpel uvm.) mittels einer Transferfolie. Diese Folie wird vorher bedruckt und dann mittels einer Transferpresse auf das Medium übertragen.

Diese Druckmethode hat den Vorteil, dass man auch mehrfarbige Drucke auf einmal transferieren kann.

Diese Art des Drucks funktioniert besonders gut bei hellen, respektive weißen Untergründen.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit diese Drucktechnik bei dunklen Untergründen anzuwenden. Jedoch ist die Waschbeständigkeit des bedruckten Mediums meißt eher gering und es kommt zu einem Ausbleichen des Drucks. Das Ausbleichen des Drucks findet auch bei hellen Medien statt, jedoch ist dieser Effekt hier nicht so stark wie bei dunklen Medien.